Es braucht jetzt die Ausrufung des Katastrophenfalls

Am vergangenen Mittwoch hat der Landtag mit den Stimmen von Rot-Rot-Grün eine „konkrete Gefahr der epidemischen Ausbreitung“ für Thüringen festgestellt. Anders wie in einigen Berichten suggeriert, ging es dabei nicht um die aktuelle Corona-Verordnung, über die allein die Landesregierung entscheiden kann. In seiner Rede hat unser Fraktionsvorsitzender Mario Voigt die Landesregierung für ihr bisheriges Krisenmanagement kritisiert. In den zentralen Bereichen Impfen, Testen und Kontaktnachverfolgung hat Thüringen weiterhin immensen Nachholbedarf.

Social Media

Facebook

‼ Helfen Sie uns dabei und informieren Sie sich hier über unsere Initiativen: https://gesundesthueringen.de/familien-zuerst ☝️ Die rot-rot-grüne Landesregierung muss endlich die Mittel für den Kinder-Bauland-Bonus freigeben. Viele Thüringer Familien wart