Bürger reden Klartext!

Morgen befinden wir uns mit unserem Bürgerdialog "Auf ein Wort - Bürger reden Klartext" im Normannenhaus zu Jena. Die Fragen und Meinungen des Publikums und der Internetnutzer bestimmen Verlauf und Inhalt der Sendung. Mit den Bürgern diskutieren wird der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion,

Wollen Sie von uns per WhatsApp informiert werden?

Dann speichern Sie die Nummer 0151|12755737 unter CDU-FRAKTION als Kontakt und schicken uns zur Bestätigung eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt „CDU-Service“.

Thüringen-Monitor registriert Rückgang der Demokratiezufriedenheit

„Die demokratischen Parteien und staatlichen Institutionen müssen darüber nachdenken, wie sie das Vertrauen der Bürger in die Politik wieder deutlich festigen können.“ Das ist für den Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Mike Mohring, eine zentrale Botschaft des Thüringen-Monitor 2018, der morgen im Thüringer Landtag beraten wird.

Ab heute in den Briefkästen

Seit dem 1. März 2017 informiert Sie die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag mit einer eigenen Zeitung. Die „DruckSache“ wird an über 1,1 Mio. Thüringer Haushalte verteilt und soll Sie künftig noch besser über unsere Arbeit im Thüringer Landtag auf dem Laufenden halten. Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe als PDF und digitale Daten mit zusätzlichen Informationen für ausgewählte Beiträge.

Rot-Rot-Grün korrigiert gescheiterte Politik zu Straßenausbaubeiträgen

Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag begrüßt, dass Rot-Rot-Grün seine gescheiterte Politik zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen korrigiert und auf ein Angebot der CDU eingeht, die Straßenausbaubeiträge mit einer gemeinsamen Initiative abzuschaffen.

Während der Sprechertagung wird neben möglichen Reformen bei den Unternehmensteuern die Digitalsteuer im Mittelpunkt stehen.

Gesetzeslücke sorgt für Abrechnungsprobleme bei Hebammenleistungen

„Verbeamtete Mütter, die die Leistungen von freiberuflichen Hebammen in Anspruch nehmen wollen, stehen derzeit in Thüringen vor einem schwerwiegenden Abrechnungsproblem und bleiben schlimmstenfalls auf ihren Kosten sitzen. Die Landesregierung muss jetzt schleunigst eine Regelung finden, die sowohl Hebammen als auch Müttern Klarheit verschafft.“

Kostenloser Download im App Store und bei Google Play

Nach dem Start der neuen Website am 1. März ist nun auch die neue App der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag verfügbar.

Auf ein Wort in Jena
WhatsApp-Service der CDU-Fraktion
Mike Mohring: Herausforderung vor allem für die Volksparteien
Die Zeitung der CDU-Fraktion online anschauen
Unverständnis für verfassungswidrige Übergangsregelung
Haushalts- und Finanzsprechertagung der CDU/CSU-Fraktionen
Meißner: „Hebammen und Mütter brauchen schnell rechtliche Klarheit“
WhatsApp-Service der CDU-Fraktion
Mike Mohring: Herausforderung vor allem für die Volksparteien
Die Zeitung der CDU-Fraktion online anschauen
Unverständnis für verfassungswidrige Übergangsregelung
Haushalts- und Finanzsprechertagung der CDU/CSU-Fraktionen
Meißner: „Hebammen und Mütter brauchen schnell rechtliche Klarheit“
App der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag ist jetzt verfügbar

Aktuelles

Rot-Rot-Grün: Offener Streit im Infrastruktur- und Landwirtschaftsausschuss

Malsch: So läuft keine seriöse Parlamentsarbeit

Lesen

CDU-Fraktion zieht Bilanz nach vier Jahren Rot-Rot-Grün

CDU-Fraktion zieht Bilanz nach vier Jahren Rot-Rot-Grün Mohring: „Vier verlorene Jahre für Thüringen“

Lesen

Marion Walsmann legt Landtagsmandat nieder

„Ganz auf Europawahlkampf konzentrieren“

Lesen

Neue Bewegung im Untersuchungsausschuss zum Aktenlager in Immelborn

Neue Bewegung im Untersuchungsausschuss zum aufgelösten Aktenlager in Immelborn sieht der Obmann der CDU-Fraktion in diesem Ausschuss, Manfred Scherer.

Lesen

CDU gegen die Umgliederung Kaltennordheims in den Kreis Schmalkalden-Meiningen

Die Thüringer CDU-Landtagsfraktion spricht sich gegen die Umgliederung der Gemeinde Kaltennordheim aus dem Wartburgkreis in den Kreis Schmalkalden-Meiningen und in die Verwaltungsgemeinschaft (VG) „Hohe Rhön“ aus.

Lesen

Worm weist Zwang zur Geschlechterquotierung bei Aufstellung von Wahllisten zurück

Worm weist Zwang zur Geschlechterquotierung bei Aufstellung von Wahllisten zurück Quotendiktat schädigt den politischen Wettbewerb und die Demokratie

Lesen

CDU-Fraktion lehnt Schulgesetzentwurf der Landesregierung ab

Tischner: „Frontalangriff auf das Thüringer Schulsystem“

Lesen

5G-Modellregion: Thüringen hängt beim Thema Digitalisierung weiter hinterher

Voigt: „Einen solchen Vorstoß hätten wir uns Anfang 2018 gewünscht“

Lesen

Landesregierung wälzt Probleme mit gewaltbereiten Flüchtlingen auf Kommunen ab

Herrgott: „Totalverweigerer halten sich an kein Gewaltschutzkonzept“

Lesen

Abgeordnete

Christine Lieberknecht Marion Rosin Egon Primas Christian Herrgott Wolfgang Fiedler Birgit Diezel Manfred Grob Annette Lehmann Elke Holzapfel
Herbert Wirkner Christina Tasch Michael Heym Kristin Floßmann Jörg Thamm Henry Worm Manfred Scherer Andreas Bühl Simone Schulze
Christina Liebetrau Mike Mohring LL.M. Jörg Kellner Prof. Dr. Mario Voigt Volker Emde Raymond Walk Marcus Malsch Christoph Zippel Jörg Geibert
Stefan Gruhner Gudrun Holbe Marion Walsmann Christian Tischner Gerold Wucherpfennig Beate Meißner Maik Kowalleck Christian Carius
CDU Fraktion im Thüringer Landtag

Social Media

Facebook

Das Vertrauen in den Rechtsstaat und die Akzeptanz für Migration schwinden durch ausländische Intensivtäter, gefährliche Islamisten und Integrationsverweigerer. Wir fordern einen Sonderstab zu deren Abschiebung. https://bit.ly/2RkJzh2