Voigt: „Thüringen läuft die Zeit davon“

Zum Inhalt scrollen
19.11.2021
Erfahren Sie mehr über Prof. Dr. Mario Voigt

Voigt: „Thüringen läuft die Zeit davon“

Die heutigen Aussagen des Thüringer Ministerpräsidenten zu weiteren Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie kommentiert der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Mario Voigt, wie folgt:

„Thüringen läuft die Zeit davon. Die Kliniken laufen über, unserem Gesundheitssystem droht die Überlastung. Mit der Beendigung der epidemischen Notlage hat die Ampel-Koalition einen schweren Fehler begangen. Die Länder wurden entscheidender Instrumente zur Pandemiebekämpfung beraubt und sind jetzt weitgehend auf sich selbst gestellt.

Gleichzeitig ist das Vertrauen der Thüringer Landkreise in die Landesregierung vollends aufgebraucht. Das zeigt die Rebellion bei der Umsetzung der Regeln zu PCR-Tests. Andere Länder wie Sachsen haben längst klare Maßnahmen verabschiedet. Das erwarten wir auch vom Kabinett Ramelow.

Wir als CDU-Fraktion stellen uns der Verantwortung. Aber auch die neue Rechtslage entbindet die Landesregierung nicht von der Verantwortung, ihren Job für Thüringen zu machen, und das schnell. Dazu braucht es eine Sondersitzung des Landeskabinetts noch vor dem kommenden Dienstag.“


Felix Voigt

Pressesprecher

Weitere Themen

Bühl: „Pandemie darf nicht auf dem Rücken der Geimpften ausgetragen werden“

Die Ergebnisse der heutigen Kabinettssitzung zur weiteren Bekämpfung der Corona-Pandemie bewertet der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Andreas Bühl, wie folgt:

Lesen

CDU-Fraktion will 5 Millionen für Thüringer Kurbäder

Bühl: „Coronabedingte Umsatzeinbrüche der Heilbäder lindern“

Lesen

König: „Thüringen muss für kostenlose Tests gewappnet sein“

Zu den heutigen Corona-Beratungen des Landeskabinetts erklärt der sozialpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Thadäus König:

Lesen

Tischner: „Rechnung der Landesregierung geht nicht auf“

Zur aktuellen Situation an den Thüringer Schulen und der Versorgung mit Tests durch die Landesregierung erklärt der bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Christian Tischner:

Lesen

CDU will wissen, von wo aus Thüringen regiert wird

CDU will wissen, von wo aus Thüringen regiert wird

Lesen

Voigt: „Rot-Rot-Grün darf nicht länger trödeln“

Voigt: „Rot-Rot-Grün darf nicht länger trödeln“

Lesen

Tischner: „Rot-Rot-Grüne Zustimmung zur Notbremse führt zu Schulschließungen“

Tischner: „Rot-Rot-Grüne Zustimmung zur Notbremse führt zu Schulschließungen“

Lesen

CDU-Fraktion fordert thüringenweite Teststrategie

CDU-Fraktion fordert thüringenweite Teststrategie

Lesen

Voigt: „Die Thüringer brauchen Perspektiven“

Voigt: „Die Thüringer brauchen Perspektiven“

Lesen

Tischner: „Brauchen klare Regeln für dezentrale Abschlussprüfungen”

Tischner: „Brauchen klare Regeln für dezentrale Abschlussprüfungen”

Lesen

Voigt: „Die Bürger müssen planen können“

Voigt: „Die Bürger müssen planen können“

Lesen