CDU-Fraktion fordert ermäßigte Umsatzsteuer für Online-Printprodukte

Zum Inhalt scrollen

Wucherpfennig: „Initiative macht Qualitätsjournalismus im ländlichen Raum attraktiver“

Erfurt - Thüringens CDU-Landtagsfraktion will einen ermäßigten Umsatzsteuersatz für online vertriebene Zeitungsprodukte bundesweit einführen lassen. Über einen entsprechenden Antrag soll der Thüringer Landtag im Mai Plenum debattieren.

Der Antrag der Christdemokraten fordert die Landesregierung auf, eine entsprechende Bundesratsinitiative zu initiieren, beziehungsweise zu unterstützen. „Während für Zeitungen und Zeitschriften bundesweit ein ermäßigter Steuersatz von 7 Prozent gilt, müssen Verlage für dieselben journalistischen Inhalte 19 Prozent Mehrwertsteuer verlangen, sobald sie online vertriebenen werden“, so der medienpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Gerold Wucherpfennig.

„Diese steuerliche Ungleichbehandlung ist im digitalen Zeitalter nicht mehr zeitgemäß.“ Zudem ziele der Antrag der Christdemokraten darauf ab, die derzeit oftmals sehr angespannte finanzielle Situation der Verlagshäuser im Rahmen der politischen Möglichkeiten zu entlasten. Mit einem ermäßigten Mehrwertsteuersatz könnten die medialen Online-Produkte für den Endkunden mehr als zehn Prozent billiger werden. „Ein niedriger Preis trägt nicht zuletzt auch zur besseren Versorgung des ländlichen Raumes mit Qualitäts-Journalismus bei“, so Wucherpfennig. 

Der Antrag der Christdemokraten fordert die Landesregierung auf, eine entsprechende Bundesratsinitiative zu initiieren, beziehungsweise zu unterstützen. 

Matthias Thüsing
Pressereferent

Weitere Themen

CDU-Medienexperte gegen Erhöhung des Rundfunkbeitrages

Kellner: „Nur so werden die Sendeanstalten wirklich sparen“

Lesen

Neue DruckSache: CDU-Fraktion drängt auf Rettungspaket für die Forstwirtschaft

Mohring: "Wir müssen den Wald für die nächsten Generationen fit machen"

Lesen

Neue DruckSache: CDU-Fraktion drängt auf massive Förderung im Bereich „Künstliche Intelligenz“

Mohring: „Thüringen muss von den in Aussicht gestellten Professuren und KI-Zentren profitieren“

Lesen

CDU-Fraktion kritisiert SPD-Vorschlag zur Gegenfinanzierung der Grundrente

Bühl: „SPD gefährdet Tourismus und kleine Gastronomen in Thüringen durch Steuererhöhung“

Lesen

Neue Drucksache: Umfrage der Staatskanzlei fragt Landesbedienstete nach allerlei Intimem

Mohring: "Sexuelle Orientierung und Krankheiten gehen niemanden etwas an“

Lesen

Neue DruckSache: Bauernpräsident warnt vor Kappung von Zuschüssen für Großbetriebe

Mohring: "Es darf keine Umverteilung zu Lasten Thüringens geben"

Lesen

CDU-Fraktion warnt vor möglicher Einstellung von Print-Produkten der Mediengruppe Thüringen

Wucherpfennig: Ländlichen Raum nicht von politischer Information und demokratischer Teilhabe abkoppeln

Lesen

Neue „DruckSache“ mit Doppelinterview zur Zukunft der Thüringer Feuerwehr

Mohring: Zugesagte Stellen an der Landesfeuerwehrschule endlich besetzen

Lesen

Elfte Ausgabe der DruckSache wird an 1,1 Millionen Thüringer Haushalte ausgeliefert

CDU fordert Sonderstab zur Abschiebung gefährlicher Ausländer

Lesen

Neue „DruckSache“ mit Doppelinterview zur Zukunft des öffentlichen Dienstes

Neue „DruckSache“ mit Doppelinterview zur Zukunft des öffentlichen Dienstes Liebermann: „Wechseln von Türschildern ist keine Verwaltungsreform“

Lesen

Neue „DruckSache“ für 1,1 Millionen Haushalte: Mohring mahnt Zurückhaltung bei Bündnissen mit der „Antifa“ an

Landtagsfraktion thematisiert Crystal Meth, umstrittene Lernmethoden und Altersfeststellung bei jungen Flüchtlingen

Lesen

Neue Ausgabe der „DruckSache“: Handwerker wollen endlich Gleichbehandlung

Landtagsfraktion informiert heute 1,1 Millionen Haushalte in Thüringen

Lesen

September-„DruckSache“: Gebietsreform wurde nicht nur „schlecht verkauft“

Landtagsfraktion informiert heute 1,1 Millionen Thüringer Haushalte

Lesen

10 Jahre KinderMedienZentrum

Wucherpfennig: Land muss Fördermittel für Ausbau bereitstellen

Lesen

20 Jahre Lokal-TV in Thüringen

Wucherpfennig: Starke lokale und regionale Medien sind Eckpfeiler der Demokratie

Lesen

20 Jahre KiKA: Ressourcen im Kindermedienbereich besser nutzen

CDU-Fraktion beantragt mehr Unterstützung für Kinderfilmfestival „Goldener Spatz“

Lesen

20 Jahre KiKA: CDU-Fraktion fordert mehr Eigenproduktionen aus Thüringen

Walsmann: KiKA hat Ankerfunktion für Medienstandort

Lesen