Volker Emde

Zum Inhalt scrollen
Alter 56
Geburtsort Pößneck
Familienstand verheiratet
Beruf Diplom-Lehrer

Biografie

  • 1982 Abitur
  • 1982 - 1984 Tätigkeit als Melker
  • 1984 - 1989 Studium zum Diplomlehrer für Sport und Geschichte in Jena
  • 1989 - 1990 Lehrer
  • 1990 - 1994 MdL
  • 1995 - 1997 Lehrer
  • seit 1997 MdL im Wahlkreis Greiz I
  • seit 2010 Mitglied im CDU Landesvorstand
  • seit 2014 Mitglied im Kreistag Greiz

Aktuelle politische Funktionen

  • Vorsitzender des Haushaltsausschusses
  • Stell. Vorsitzender des Umweltausschusses
  • Obmann im Untersuchungsausschuss Lauinger Affäre
  • Ortsvorsitzender der CDU in Zeulenroda-Triebes
  • Beisitzer im CDU Kreisvorstand Greiz



Weitere ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Mitglied im Aufsichtsrat des Bildungswerk des LSB
  • Abteilungsleiter Volleyball des SV Fortuna Pößneck  e.V.

Inhalte zum Abgeordneten

CDU-Landtagsfraktion wählt neuen Vorstand

Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag hat einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Fraktionsvorsitzender ist Prof. Dr. Mario Voigt. „Heute ist der erste Tag von besseren Zeiten und der letzte Tag von Selbstbeschäftigung. Ich wünsche mir, dass wir gemeinschaftlich neues Vertrauen gegenüber den Bürgern, aber auch untereinander aufbauen. Politik ist ein Mannschaftsspiel“, sagte Voigt nach der Fraktionssitzung am Montag. Der Ostthüringer CDU-Politiker betonte, er sehe die Rolle seiner Fraktion als „konstruktive Opposition“.

Lesen

CDU-Fraktion will Sondervotum zum Lauinger-Untersuchungsausschuss vorlegen

Emde: „Minister Lauinger hat die Koalitionstreue für private Interessen bis zum Letzten ausgereizt“

Lesen

Mehrheitsbeschluss: Abschlussbericht zur Lauinger-Affäre erst nach der Landtagswahl

Volker Emde: Skandal soll unter der Decke gehalten werden

Lesen

Neue Aussagen belasten Staatskanzlei im Lauinger-Untersuchungsausschuss

Emde: „Prüfungsbefreiung war augenscheinlich Gefallen unter Ministerkollegen“

Lesen

CDU-Obmann im Lauinger-UA kritisiert Ramelows Gratulations-Posts

Emde: Mitfühlende Kumpanei statt klarer Haltung

Lesen

Auswärtige Fraktionssitzung in Krakau

CDU-Fraktion legt Fahrplan für Wechsel im Amt des Parlamentarischen Geschäftsführers fest

Lesen

Verfassungsgerichtshof: Emde kritisiert destruktives Verhalten Hennig-Wellsows (LINKE)

Fraktionsvorsitzende soll endlich versuchen, ihrer Verantwortung gerecht zu werden

Lesen

CDU-Fraktion wird zur Wahl des Landes- datenschutzbeauftragten Aussprache beantragen

Emde: Der sensible Datenschutz verlangt absolut untadelige Amtsführung

Lesen

CDU-Fraktion unterstützt Petition zum Bau eines Kreisverkehrs an der „Fortuna-Kreuzung“ bei Weida

Emde: Unfallschwerpunkt nicht länger ignorieren

Lesen

Ramelow soll die Vertrauensfrage stellen – CDU-Fraktion beantragt Sondersitzung

Emde: Linkskoalition unfähig zur politischen Gestaltung und zerrüttet

Lesen

CDU wirft Rot-Rot-Grün Missachtung des Landtags und der Kommunalparlamente vor

Emde: Parlamentarische Willensbildung ist keine Verfassungsfolklore

Lesen

Keine Skilager mehr an Thüringer Schulen?

Emde: Ministerin verpasst Skilagern Beerdigung 1. Klasse

Lesen

Lauinger-Affäre: CDU-Fraktion gegen Abschaffung der Besonderen Leistungsfeststellung (BLF)

Emde: Eine „Lex-Lauinger“ kommt nicht infrage

Lesen

Pöbelei im Parlament - Parlamentarischer Geschäftsführer ruft zur Mäßigung auf

Persönliche Integrität politischer Gegner nicht in Frage stellen

Lesen

Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform: Emde weist Kritik der LINKEN zurück

Plumpes Ablenkungsmanöver – Koalition in entscheidenden Fragen zerstritten

Lesen

CDU-Fraktion empört über Sandro Witts Polit-Dossier

Emde: Thüringer DGB-Chef lässt jede parteipolitische Neutralität vermissen

Lesen

Grundschulhorte – Landesregierung verfehlt die bis Jahresende angestrebte Einigung

Volker Emde: Rot-Rot-Grün über Zukunft der Horte zerstritten

Lesen

CDU-Fraktion zu den Planungen der Regierungskoalition für das Jahr 2016

Volker Emde: Rot-Rot-Grün tritt weiter auf der Stelle

Lesen

CDU-Fraktion nominiert Jörg Geibert als Vorsitzenden für den Haushaltsausschuss

Emde fordert konsequentes Handeln: Reinholz soll Mandat abgeben

Lesen